Wellness im Thermalbad

Wellness und Familie unter einen Hut bringen? Was bis vor wenigen Jahren noch als absolutes No-Go galt, ist mittlerweile durchaus Gang und Gebe. Waren Wellness- und Thermenhotels früher reines Urlaubsrevier für Pärchen, sind mittlerweile immer öfter auch Familien mit Kindern zu Gast in den Wellnessoasen. Vor allem in den Sommermonaten sind in vielen klassischen Kurregionen die Kleinsten die Allergrößten. Mit „Schuld“ an dieser Entwicklung tragen die Thermen selbst, die das Potenzial der Familien in der Nebensaison Sommer entdeckt haben und mit speziellen Angeboten Familien anlocken.

Sehr erfolgreich praktizieren dieses Prinzip bereits Thermen wie Stegersbach im Burgenland oder Loipersdorf in der Steiermark. Hier wird wirklich viel für Familien geboten. Neben dem Wellnessbereich für die Erwachsenen bieten diese Betriebe auch Rutschen und Erlebnisbereich für die Kinder. Währen die Kids also herumtoben, können die Eltern ganz locker und entspannt den Urlaub verbringen.

Die Sonnentherme Lutzmannsburg hat sich auf Kleinkinder und Babys spezialisiert. Hier gibt es einen eigenen Thermenbereich. Neben der Hardware, also Ausstattung der Hotels und Thermen, sind es vor allem preisliche Angebote die Familien in die Thermen locken. So bieten die Hotels rund um die Therme Loipersdorf preislich sehr attraktive Angebote an.

Permalink

Comments are closed.